DER KIEBITZ – AKROBAT DER LÜFTE

DER KIEBITZ – AKROBAT DER LÜFTE

 

Bestand 

In Deutschland  etwa 79.000 Brutpaare, in Niedersachsen etwa 32.000 Brutpaare. Wegen Lebensraumbeeinträchtigungen und Lebensraumverlusten seit den 1980er Jahren stark rückläufiger Brutbestand.

 

Verbreitung

Gemäßigte und mediterrane Zone Eurasiens. Nicht in Hochlagen. In Niedersachsen Schwerpunkt Naturräumliche Region „Watten und Marschen“. Größere Binnenlandvorkommen am Dümmer, in der Diepholzer Moorniederung sowie in der Raddeniederung (s. Abbildung Verbreitungskarte) 

 

Schutz

Für den Schutz der Art ist die Erhaltung und Wiederherstellung geeigneter Lebensräume unerlässlich. Hierzu zählen insbesondere die Wiedervernässung von Grünland mit Flachgewässern und flachen Uferbereichen und eine extensive Bewirtschaftung der Gebiete.

 

Brutverbreitung des Kiebitz in Niedersachsen im Zeitraum von 2005–2008 (bezogen auf das Rasterfeld der Quadranten der Topographischen Karte 1:25.000)